„Geschichten eines Abends“

Die Lounge im sam nok bei Uli und Lena Volke, 11. Februar 2019
Wenn das Leben eine Reise ist

Wow, was für eine Geschichte! Alles begann mit einer Reise nach Indonesien, mit der Liebe zu Land und Leuten. Der Weg verlief so manches Mal seltsam und an manchen Stellen verrückt. Ein neues Geschäftskonzept wurde geboren, eine erfüllende Aufgabe, sein Herzensprojekt.

Es ist seine Geschichte und sein Leben.

Gibt es das Erfolgsgeheimnis?

Nicht nur eins! Es ist die Leidenschaft und die Liebe zur Sache.

Wer oder was stärkt ihn in schweren Zeiten?

Die prompte Antwort: seine Frau Lena. Sie gehen gemeinsam durch den Sturm, sie haben alles miteinander erlebt, Siege, Niederlagen, Enttäuschungen und große Freude.

Was bleibt und ist wichtiger denn je?

Es sind ewige Werte. Freundschaft, Loyalität, Lebensfreude, Respekt und Vertrauen.

Jeder Weg ist anders, es gibt keine Schilder und keinen Plan. Jeder geht seinen ganz eigenen Weg. Menschen wie Uli zeigen, es lohnt sich, aufzubrechen, neue Wege zu beschreiten und neue Herausforderungen zu wagen. Neue Ziele stellen sich ganz von selbst ein.

Übrigens, der Begriff „Reise” hat seinen Wortstamm im althochdeutschen Wort „risan”, was so viel bedeutet wie „aufstehen”, „sich erheben”, „sich auf den Weg machen”.

Danke an Uli und Lena für den bereichernden Abend im sam nok und ein herzliches Dankeschön an Aryani für die köstliche und verführerische, balinesische Küche.

Danke an mein Orgateam für die Unterstützung und das persönliches Engagement.

Text: Ina Mann
Foto: Viktoria Behr

Scroll to Top