“Geschichten eines Abends”

Die Lounge zu Gast bei Peter Hampel, CEO et-projekt AG The Olfactory.
Er gehört in Deutschland zu den Pionieren im Geruchsgeschäft.
Aber in keinem Fall wurden wir an diesem Abend an der Nase herumgeführt. Das Gegenteil war der Fall.

Die Zeit war wieder einmal viel zu kurz, sie war jedoch ausreichend, um einen ersten Eindruck zu erhalten. Peter verzauberte uns mit seinen Geschichten aus dem Duft-Alltag. Mit entwaffnender Offenheit und viel Humor sprach er über seinen Weg in die Selbständigkeit, Veränderungen, neue Anforderungen, Kundenansprüche und Bedenken. Der “Duft-Markt” veränderte sich vor allem in den letzten Jahren dahingehend, dass Duftkreationen und Geruchsvernichter nunmehr gleichermaßen angefragt werden.

Unsere Experimentierfreude wurden durch eigens für uns aufgebaute “Riech-Objekte“ angestoßen.
Die Zusammenarbeit mit Frauen ist inspirierend. Sein Fazit, Männer sind nicht ansatzweise in der Lage, das zu leisten, wie es Frauen tun. Insbesondere ohne Iris Söller, die Duftentwicklerin im Unternehmen, wäre er heute nicht der, der er ist, aber vor allem stünde das Unternehmen nicht dort, wo es heute steht.

Eins ist mir bewusst geworden, die Geheimnisse der Düfte sind ein sehr großes Feld.

Ich danke allen Beteiligten für einen lustigen, intensiven Abend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Faszinierende Menschen kennenlernen, einen schönen Abend erleben und Spaß haben, muss sich ja nicht ausschließen, was sich wieder einmal unter Beweis stellte. Und genau das ist Netzwerken in der Lounge.

Danke: für die Unterstützung und das persönliche Engagement an das Team et-projekt AG The Olfactory

Fotos: Viktoria Behr, Personal Branding Fotografie

Scroll to Top